Donnerstag
22.03.

Veranstaltungen

 

 

Kalender
Autorenbegegnung mit Ulrike Walter

Autorenbegegnung mit Ulrike Walter





Kosten:            Eintritt frei
Veranstalter:   Mediathek Waldkirch



Schulveranstaltung für die Klassen 1-4


Wilma, Schwarzwaldwurm ist ein Badischer Riesenregenwurm. Er kommt nur in bestimmten Höhen des südlichen Schwarzwaldes vor und wird bis zu 1m lang….
In dem (Vor-)Lesebuch für Kinder und Erwachsene (auch auf engl., französisch oder arabisch erschienen) geht es um Freundschaft, Mut, Anderssein, Glück, Heimat und ebenso um Schwarzwaldtypisches wie Schwarzwälder Kirschtorte und Schwarzwälder Bollenhut – und alles gereimt. Die Vor-Lesenden lernen auch wo der Bollenhut getragen wird und dass es den Badischen Riesenregenwurm in echt gibt. Auch wie das Buch entstanden ist und welche berühmten Menschen es schon alles gelesen haben wird bei diesem Vorlese-Event „gelüftet“.

Voranmeldung der Schulklassen in der Mediathek unter Tel.: 07681 / 24147
Zwei Veranstaltungen: 9.00 - 10.10 Uhr und 10.45 - 11.55 Uhr

Mediathek Waldkirch, Schlettstadtallee 9, Waldkirch


Weitere Informationen

© privat

Kalender
Ein Baden-Württembergisches Künstlerpaar

Ein Baden-Württembergisches Künstlerpaar



 

Kosten:            Eintritt frei
Veranstalter:   Barbara Jäger, OMI Riesterer


Barbara Jäger – OMI Riesterer

Das Künstlerehepaar zeigt in der Ausstellung im Waldkircher Rathaus Bilder und Plastiken der freischaffenden Malerin und des freischaffenden Bildhauers.
 

In Bildern und Plastiken kommt die starke Naturverbundenheit von Barbara Jäger, geboren in Schwäbisch Gmünd, zum Ausdruck. Aus dieser Nähe entwickelt sie ihre Arbeiten, die abgeleitet von vielfältigen Naturformen ihre ganz eigene Formensprache besitzen. Organische Abstraktionen mit ausdrucksstarken Farben sind mehrschichtig angelegt und erzeugen spannungsvolle Bildaufbauten. Durch Öffnungen in den harmonischen Farbflächen legt sie darunterliegende Schichten frei. Die filigranen Formen mit ihren Spitzen erinnern an gotisches Maßwerk.


Die konstruktiven Plastiken von OMI Riesterer, geboren in Freiburg, erinnern an Architekturen. Seine erlernten Berufe als Zimmermann, Architekt und Künstler inspirieren ihn zu einfachen geometrischen Strukturen. Gleichmäßige meist quadratische Profile zu Kuben geschichtet, bilden den Ausgangspunkt der Arbeiten. Durch geplante Schnittebenen erhalten sie  neue Körperhaftigkeit. Diese konstruktiven Strukturen stellen sich dar in Güssen aus Aluminium, Bronze und Eisen und in Figuren aus Holz.
 

Vernissage am 22, März um 18 Uhr
Brgrüßung: Oberbürgermeister Roman Götzmann
Musikalische Umrahmung: Musikschule Waldkirch


Rathaus Waldkirch, Marktplatz 1-5, Waldkirch
Öffnungszeiten der Ausstellung: Montag bis Donnerstag 8 - 17 Uhr, Freitag 8 - 12 Uhr
Ausstellung geöffnet bis 26.4.2018

© privat

Back To Top