Montag
21.05.

Veranstaltungen

 

 

Kalender
Es klappert die Mühle am rauschenden Bach

Es klappert die Mühle am rauschenden Bach



 

Kosten:             Ticket Nahverkehr
Veranstalter:    Schwarzwaldverein Simonswald e. V.

Wanderung
 

Durch Wiesen, auf ruhigen Waldwegen und Pfaden, vorbei an stattlichen Bauernhöfen wird die historische Ölmühle zwischen der wilden Gutach und dem Mühlenkanal erreicht.

Die Ölmühle, ein alemannisches Holzhaus aus dem frühen 18. Jahrhundert wurde restauriert und konnte so als kulturhistorischer Schatz erhalten werden.  Es gelang auch, das alte, technisch anspruchsvolle Mühlengewerk wiederherzustellen, so dass die mit Wasser betriebene Mühle heute wieder voll funktionsfähig ist.
Seit 2002 werden im Winter die Walnüsse aus der Region geknackt und in der Mühle zu kaltgepresstem Walnussöl verarbeitet und verkauft.   
Der Brauchtumsverein Simonswald betreut die Ölmühle,  bietet Führungen an und lädt zur Einkehr ein.  
Rückkehr zum Parkplatz mit dem ÖPNV oder entlang der Gutach.
 

Streckenlänge: ca. 9 km; Gehzeit 3 Stunden; Auf- und Abstieg ca. 300 m



Weitere Informationen



© Schwarzwaldverein Simonswald e. V., Foto: Horst Dauenhauer

Back To Top