Die beiden Landesveranstaltungen „Baden-Württemberg-Tag“ sowie „Landesfesttage“ bilden den traditionellen Rahmen und sind klassische Höhepunkte der Heimattage.


Baden-Württemberg-Tag

Sa, 5.5.– So, 6.5.2018

Der Baden-Württemberg-Tag ist der offizielle Auftakt des Heimattagejahres. Auf einer Landesgewerbeschau präsentiert sich in Waldkirchs Innenstadt ganz Baden-Württemberg. Erwartet werden Aussteller aus Industrie, Gewerbe, Handel, Dienstleister, Tourismus, Vereine und Institutionen. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, eine Erlebnismeile sowie ein verkaufsoffener Sonntag sorgen zudem für die passende Unterhaltung.

Flyer zum Baden-Württemberg-Tag


Landesfesttage

Das Festwochenende im September steht ganz im Zeichen von Heimatverbundenheit und Pflege traditioneller Kultur.

Fr, 7.9.2018, 16 Uhr
Verleihung Heimatmedaille Baden-Württemberg
Mit der Heimatmedaille des Landes Baden-Württemberg werden jährlich bis zu zehn Bürgerinnen und Bürger geehrt, die sich um die Heimat- und Brauchtumspflege besonders verdient gemacht haben. Die Spanne ihres Wirkens reicht von der Volkskunde über den Denkmal- und Naturschutz bis hin zur Kunstgeschichte oder Literatur.

Sa, 8.9.2018, 19.30 Uhr
Brauchtumsabend

Beim Brauchtumsabend stimmen Trachtengruppen aus ganz Baden-Württemberg auf den Landesfestumzug ein. Auf dem Programm stehen Volkstänze, Volksmusik, Mundart, Wissenswertes und viele Geschichten zum Brauchtum unserer Heimat

So, 9.9.2018, 13 Uhr
Landesfestumzug


Zum traditionellen Umzug reisen rund 90 Gruppen aus dem ganzen Land nach Waldkirch. Fahnenschwinger, Trachtengruppen, Motivwagen und Musikkapellen werden durch die Stadt ziehen. Entlang der Strecke erklären Moderatoren den Zuschauern das Charakteristische der Umzugsgruppen. Das SWR Fernsehen überträgt den Umzug live. Im Anschluss wird die Heimattage-Fahne durch den Ministerpräsidenten an die Stadt Winnenden übergeben – die nächste Ausrichterstadt der Heimattage.


Do, 22.11.2018, 16 Uhr
Verleihung Landespreis für Heimatforschung


Mit dem Landespreis für Heimatforschung werden beispielhafte wissenschaftliche Leistungen ehrenamtlich arbeitender Heimatforscher ausgezeichnet. Die eingereichten Arbeiten müssen einen regionalen Bezug zu Baden-Württemberg aufweisen und können in verschiedenen Kategorien eingereicht werden. Die Verleihung der Landespreise findet öffentlich statt. Sie bietet eine einmalige Gelegenheit, Menschen kennenzulernen, die auf verschiedenste Weise ihre Heimat Baden-Württemberg erforscht und darüber geschrieben haben.
 

Information & Kontakt

Geschäftsstelle Heimattage
Anna Scholand
heimattage@stadt-waldkirch.de
Tel. 07681 / 404 214
Fax 07681 / 404 4214


Back To Top